Die 5 besten SEO-Tools im Jahr 2023

herramientas seo

Und los geht’s! Das Jahr 2023 klopft nicht mehr an die Tür, sondern ist hereingebrochen! Ein frohes neues Jahr, ein Lächeln für alle. Aber jetzt ist es Zeit fürs Geschäft! Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um Ihr Werkzeugspiel aufzustocken. Die SEO-Landschaft hat sich im letzten Jahr stetig weiterentwickelt, und mit ihr die verschiedenen Tools, die uns zur Verfügung stehen. Von Crawlern und Keyword-Recherche-Tools bis hin zu vollwertigen organischen Marketing-Anzügen. Es ist an der Zeit, dass Sie sich an den Marktstandard anpassen und hoffentlich sogar die anderen hinter sich lassen!

1. Altbewährt: Google Search Console

Es gibt ein Tool, das nie enttäuscht: Google Search Console. Diese treue alte Rostlaube von einem Werkzeug hat uns seit Jahren begleitet und steht immer noch ganz oben auf allen Werkzeuglisten. Warum? Ganz einfach, weil es Ihnen das dringend benötigte Wissen über Ihr (potenzielles) Publikum liefert und darüber, wie es sich in der größten Suchmaschine auf dem Markt zurechtfindet. Wie bereits erwähnt, ist dieses Tool nicht der neueste Schrei, aber es erfüllt genau die Anforderungen, die man an es stellt. Ich persönlich verwende dieses Tool für:

  • Schlüsselwortsuche und Recherche
  • Ermittlung der Suchabsicht in Bezug auf unsere Website
  • Erkundung verschiedener Märkte Auffinden von Lücken in unserer SEO-Strategie und unserem Linkbuilding-Ansatz
  • Überprüfung der Indexierbarkeit von Webseiten

Profis

  • Search Console ist ein Google-eigenes Tool und stützt sich nicht auf die Daten Dritter, was die höchste Datengenauigkeit der gesamten Liste garantiert.
  • Recht einfach zu bedienen, mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche
  • Kostenlose Nutzung(!)

Nachteile

  • Begrenzt auf Ihre eigenen Daten
  • Schwierige Suche nach neuen Schlüsselwörtern außerhalb Ihres derzeitigen Aufgabenbereichs
  • Nicht viele verschiedene Werkzeuge

2. Ihr SEO-Taschenmesser: Der schreiende Frosch

Screaming frog ist eines der fortgeschritteneren Tools in dieser Liste. Denn Sie müssen sich erst mit dem Tool und den darin enthaltenen Daten vertraut machen, bevor Sie einen echten Nutzen daraus ziehen können. Es hat auch einige Nachteile, aber dazu kommen wir gleich noch. Lassen Sie uns zunächst darüber sprechen, wofür wir Screaming Frog verwenden:

  • Technische SEO-Scans
  • Überprüfung der Optimierung des Inhalts
  • Überprüfung des internen Linkprofils

Profis

  • Viele spezifische Daten aus Standort-Scans
  • Nicht auf Ihre eigene Website beschränkt, scannen Sie jede Website, die Sie möchten
  • Perfekt, um die niedrig hängenden Früchte Ihrer Website aufzuspüren

Nachteile

  • Nicht sehr benutzerfreundlich, die Entwickler haben sicher nicht viel Geld in das Design investiert
  • Viele Daten, aber keine Handgriffe, die Ihnen helfen, sie zu nutzen und zu verstehen
  • Kostenpflichtiges Tool, obwohl es sich nur um eine einmalig zu erwerbende Lizenz handelt

3. Ihr wichtigstes Recherchetool: Ahrefs/SEMrush

Ja, ich weiß, zwei Werkzeuge. Das ist eine ganz schöne Wendung, aber beruhigen Sie sich, es wird schon alles gut gehen. Ich persönlich finde, dass diese Werkzeuge nahezu austauschbar sind. Bei Seeders verwenden wir ebenfalls beides. Ich verwende hauptsächlich Ahrefs, aber jedem das Seine! Diese Such-Tool-Riesen sind wahrscheinlich die beiden bekanntesten Akteure auf dem SEO-Tool-Markt. Ich verwende sie für:

  • Ausweitung unseres Netzes von Schwerpunktstichwörtern
  • Verfolgung von Platzierungen und Backlinks aus unseren digitalen PR-Kampagnen
  • Als einfache Möglichkeit, den Überblick über unsere verlinkenden Domains zu behalten, auf Seitenebene und site-weit
  • Erstellung von Wettbewerbsanalysen (Schlüsselwörter)
  • Lokales Marktverhalten & Keyword-Recherche

Profis

  • Das perfekte Tool für die Keyword-Recherche
  • Viele verschiedene Funktionalitäten

Nachteile

  • Umfangreiche Tools: Es ist buchstäblich unmöglich, alle Funktionen dieser Tools auswendig zu kennen (wenn Sie das können, schicken Sie mir eine Nachricht, ich habe einen Job für Sie in Aussicht!)
  • Kostenpflichtige Tools, mit einem hohen monatlichen Mitgliedsbeitrag

4. Der Vergleich ist der Dieb der Freude… und ist doch ziemlich
nützlich: Moz (Pro)

Richtig, es ist ein bekanntes Geheimnis, dass ich Autoritätsmarketing liebe. Ob Link Building, Digital Pr oder SEO als Ganzes, es ist die solide Grundlage, die Ihre Website braucht, um auch nur annähernd gut zu ranken. Moz ist das perfekte Tool, um zu vergleichen, was Sie tun und was Ihre Konkurrenten tun. Moz ist Ihr Freund, wenn es darum geht:

  • Lernen Sie Ihr Linkprofil auf Seiten- und Site-Ebene kennen
  • Entdeckung der Lücken zwischen Ihrem Linkprofil und dem Ihrer direkten Konkurrenz
  • Eintauchen in Ihre Off-Site-Linking-Domains
  • Untersuchung des Profils Ihrer internen Verlinkung

Profis

  • Riesige kostenlose Wissensbibliothek
  • Viele kostenlose, wertvolle Inhalte in ihrem Blog
  • Hervorragend geeignet für sehr spezifische, auf Analysen basierende Arbeiten
  • Leicht zu erlernende, einsteigerfreundliche Schnittstelle (falls nicht, verweise ich auf Profi Nr. 1)

Nachteile

  • Die nützliche Version dieses Tools ist kostenpflichtig, ein weiteres Monatsabonnement
  • Zu wissen, was die Daten bedeuten und wie sie zu interpretieren sind, ist immer noch eine Hürde, die Sie nehmen müssen

5. Suchen Sie nach Inspiration? Kommen wir zur Sache:
Antwort an die Öffentlichkeit

Manchmal braucht man nur einen sprichwörtlichen Schubs in die richtige Richtung. So erhalten Sie neue Ideen für Inhalte und lernen Ihr Publikum jeden Tag ein bisschen besser kennen. Answer the Public ist der perfekte Weg, um neue Themen zu erforschen und neue Longtail-Fokusphrasen und Themen zu entdecken. Zusätzlich zu diesem Tool empfehle ich Ihnen, die SERP-Funktion „people also ask“ von Google zu nutzen, um die wichtigsten Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu ermitteln. Ich würde vorschlagen, sie zusammen zu verwenden! Sie eignen sich hervorragend für:

  • Recherche von Long-Tail-Keywords, Phrasen und Themen
  • Sammeln verschiedener Ideen für Inhalte, Gruppierung nach Absicht
  • Aus einer kreativen Flaute herauskommen(!)

Profis

  • Kostenlose Werkzeuge!
  • Die perfekten Werkzeuge, um sich wieder inspirieren zu lassen
    Außerhalb der Box
  • Leicht zu erlernende, einsteigerfreundliche Schnittstelle (falls nicht, verweise ich auf Profi Nr. 1)

Nachteile

  • Answer the Public begrenzt Ihre kostenlosen monatlichen Recherchen
  • Keine konkreten Zahlen oder Daten, mit denen man arbeiten könnte


Verpackung
auf

Dies wäre keine Liste von Marketing-Tools, wenn ich nicht abschließend sagen würde, dass es noch viele weitere großartige Tools gibt (ganz zu schweigen von Browser-Erweiterungen!!). Dies sind einige, ohne die ich persönlich nicht leben könnte. Haben Sie irgendwelche Empfehlungen für mich? Seien Sie kein Fremder! Bitte senden Sie
schreiben Sie mir eine E-Mail
oder eine
Tweet
!

Corporate Marketing Manager | Seeders Group

Niels Krikke is the Corporate Marketing Manager for Seeders Group, managing all marketing and communication efforts for all Seeders offices across the globe. Niels’s specializations include branding, copywriting & SEO.