So beliebt sind die Spieler der deutschen Nationalelf bei Instagram

Profi-Fußballer sind nicht nur hervorragende Sportler, sondern medial vielbeachtete Stars. Auftritte in der Sportschau und ähnlichen Fernsehformaten finden sich bei einem Teil der Kicker zwar nach wie vor im Terminkalender. Viel wichtiger ist inzwischen allerdings die Präsenz in den sozialen Medien. Doch nicht alle Nationalspieler sind auch bei Instagram & Co. echte Superstars.

Popularität bringt den Spielern zusätzliche Einnahmen

Für die meisten Fußballer sind Aktivitäten bei Instagram und in anderen Kanälen der sozialen Medien nicht einfach nur der eigenen Eitelkeit oder der Interaktion mit den Fans geschuldet. Vielmehr geht es darum, im Gespräch zu bleiben oder um das Bewerben von Produkten und Dienstleistungen. Immer häufiger handelt es sich um transmediale Aktionen der Sponsoren und der jeweiligen Spieler: Eine Message wird in identischer oder sehr ähnlicher Form also gleichzeitig über Facebook, TikTok, Instagram und weitere Kanäle verbreitet. Zwar steckt nicht in jedem Fußballspieler ein Marketingexperte, doch Fachleute übernehmen für die Sportstars gerne die Organisation der zahlreichen Kanäle. Die Fußball-WM 2022 wird die Rankings der Spieler innerhalb der Social Media mit Sicherheit verschieben. Die hier genannten Zahlen beziehen sich also auf die Popularität der Kicker im Vorfeld der Weltmeisterschaft.

Torwart

Der absolute Megastar unter den deutschen Torhütern ist der beim FC Barcelona unter Vertrag stehende Marc-André ter Stegen. Bei Instagram folgen ihm 13.600.000 Menschen. Der Frankfurter Kevin Trapp folgt weit abgeschlagen mit 1.700.000 Followern. Mit 101.000 Anhängern hat der Hoffenheimer Oliver Baumann den dritten Rang inne.

Abwehr

Ob Antonio Rüdiger von Real Madrid bei der WM seine spielerischen Qualitäten als Abwehrchef unter Beweis stellen wird, lässt sich im Vorfeld natürlich nicht sagen. Bei Instagram ist er mit 5.000.000 Followern auf dieser Position aber die klare Nummer eins. Den zweiten Platz auf dieser Position hat Robin Gosens von Inter Mailand inne: Bei Instagram zieht er die Aufmerksamkeit von 554.000 Menschen auf sich.

Mittelfeld / Sturm

Auf dieser Spielposition kann man die Aufmerksamkeit der Zuschauer besonders gut auf sich ziehen. Vor allem torgefährliche Ballkünstler können die Herzen der Massen für sich gewinnen. Das beste Beispiel dafür ist Thomas Müller vom FC Bayern München: 44-mal traf er für die Nationalelf und damit mehr als seine Kollegen auf dieser Position. Auch bei Instagram führt er mit 11.600.000 Fans die Tabelle an. Auf dem zweiten Platz liegt Müllers Vereinskollege Leroy Sané mit 7.100.000 Instagram-Fans.

International liegen die deutschen Spieler im Mittelfeld

Im internationalen Vergleich finden sich die deutschen Spieler nicht an der Tabellenspitze. Der Portugiese Cristiano Ronaldo hat bei Instagram unglaubliche 477.000.000 Anhänger, sein gefühlter Dauerrivale Lionel Messi aus Argentinien liegt mit 356.000.000 auf dem zweiten Rang. Auf der achten Position im internationalen Ranking liegt mit Toni Kroos der beliebteste deutsche Fußballspieler: Er bringt es auf 35.200.000 Instagram-Follower – ungeachtet der Tatsache, dass er nicht mehr im Aufgebot von Bundestrainer Hans-Dieter Flick steht.

Das sind laut Instagram die 5 beliebtesten deutschen Nationalkicker

  1. Marc-André ter Stegen (Torwart): 13.600.000 Follower
  2. Thomas Müller (offensives Mittelfeld): 11.600.000 Follower
  3. Leroy Sané (Sturm): 7.100.000 Follower
  4. Joshua Kimmich (Mittelfeld): 6.000.000 Follower
  5. Antonio Rüdiger (Abwehr): 5.000.000 Follower

Auch der Blick auf Google Trends ist interessant

Abhängig von den Aktivitäten der deutschen Spitzensportler auf dem Platz wie in den sozialen Medien ändert sich auch das jeweilige Ranking bei Google. Joshua Kimmichs impfkritische Haltung etwa schlug im Herbst 2021 medial große Wellen, während es inzwischen wieder ruhiger um ihn geworden ist. Dass die Kurve für Thomas Müller derzeit wieder nach oben geht, ist vor allem seiner spielerischen Klasse geschuldet. Denn die stellt er als Nationalspieler erfahrungsgemäß besonders eindrücklich unter Beweis.

Designer | Seeders Group